Fach-Forum Energie

Kraftwerk / MVA / Windenergie

 
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
 Startseite/AktuellesStartseite/Aktuelles
 Fragen, Antworten, DiskussionFragen, Antworten, Diskussion
 Neue Frage eintragenNeue Frage eintragen
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
© fotografiedk - www.Fotolia.com
   Flug­siche­rung stoppt Wind­kraft­anlagenFlug­siche­rung stoppt Wind­kraft­anlagenFlug­siche­rung stoppt Wind­kraft­anlagen  [2013-07-07 21:02]
Erfolg der Bürger­initiative Birstein im Vogels­berg gegen 18 geplante Wind­kraft­anlagen

Die offenen Landschaften des Vogelsbergs sind das Jagdrevier des Rotmilans. An den Hängen dieses Mittelgebirges befinden sich auch Radaranlagen der Flugsicherung für den Anflug auf den internationalen Verkehrsflughafen Frankfurt. Diese besiegelten jetzt die Planung von mehr als einem Dutzend Windkraftanlagen.

Die Verwaltung des Fürsten von Isenburg plant in den Wäldern des Vogelsberges 18 Windkraftanlagen. Die von der Frankfurter Fachanwaltskanzlei Möller beratene Bürgerinitiative Birstein wendet sich mit Fachargumenten der Ornithologie und der Flugsicherheit gegen diese Planung. Sie sammelte Unterschriften für ein Bürgerbegehren und motivierte die Gemeinde dazu, ihre Flächennutzungsplanung zu Gunsten der Eignungsprüfung von Flächen für Windkraftanlagen zu ändern.

Die sachverständige Ingenieurin Christine Meinecke begründete in einem Gutachten, warum der Betrieb der Windkraftanlagen die Radarortung der Luftfahrzeuge stört und damit die Sicherheit des Luftverkehrs gefährdet. Mit Erfolg. Die Deutsche Flugsicherung sah eine durch die Windkraftanlagen drohende Überschreitung der maximalen tolerierbaren Fehler bei der Radarortung. Das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung untersagte daraufhin den Bau der Windenergieanlagen. Ein Erfolg für den Artenschutz des Rotmilans und die Bürgerinitiative.

Von Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke, Fachanwalt für Verwaltungsrecht


Bitte besuchen Sie auch die Hauptseiten: www.Moeller-Meinecke.de und www.EDIFICIA.de

Sie finden dort Informationen zu anderen aktuellen Projekten, Urteilskommentare, Veröffentlichungen, eine Online-Beratung und viele weitere Informationen zu Themen jenseits der Ausbauplanung des Kohlekraftwerks Staudinger