Fach-Forum Energie

Kraftwerk / MVA / Windenergie

 
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 069 170 88 200
 Startseite/AktuellesStartseite/Aktuelles
 Fragen, Antworten, DiskussionFragen, Antworten, Diskussion
 Neue Frage eintragenNeue Frage eintragen
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Newsletter & ExtrasNewsletter & Extras
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
   Hessen toleriert mehr StickstoffdioxideHessen toleriert mehr StickstoffdioxideHessen toleriert mehr Stickstoffdioxide  [2009-03-10 19:01]
Landesregierung will von EU Ausnahmegenehmigung bis 2015
Das Land Hessen wird die EU-Grenzwerte für Stickstoffdioxid nicht einhalten können. Daher beantragte die Landesregierung eine Ausnahmegenehmigung bei der Europäischen Union...

Das Land Hessen wird die EU-Grenzwerte für Stickstoffdioxid nicht einhalten können. Daher beantragte die Landesregierung eine Ausnahmegenehmigung bei der Europäischen Union, um die Grenzwerte noch weitere sechs Jahre bis zum Jahr 2015 überschreiten zu können.

Zugleich werden Standorte für Windenergie im Regionalen Flächennutzungsplan gestrichen und im Koalitionsvertrag ein neuer Block 6 für das Kohlekraftwerke Staudinger befürwortet.

Von RA Matthias Möller-Meinecke


Bitte besuchen Sie auch die Hauptseiten: www.Moeller-Meinecke.de und www.EDIFICIA.de

Sie finden dort Informationen zu anderen aktuellen Projekten, Urteilskommentare, Veröffentlichungen, eine Online-Beratung und viele weitere Informationen zu Themen jenseits der Ausbauplanung des Kohlekraftwerks Staudinger